Das sind die Projekte - Steffen Kersken

*@Litfass! *Steffen Kersken & Friends *Projekt Heimat *Tapas Niederrhein
Direkt zum Seiteninhalt

Das sind die Projekte

Die kreativen Projekte
Die kreativen Projekte für den guten Zweck
Geben ist seliger als Nehmen, stand schon bei den Aposteln auf der Internetseite!

Steffen Kersken möchte mit seiner Kreativität nicht nur Menschen in Buchform erreichen, sondern auch aktiv an gesellschaftlichen Veränderungen teilhaben. Deshalb hat er „Die kreativen Projekte für den guten Zweck!“ entwickelt:

Die Kult-Veranstaltung "Steffen Kersken & Friends", die vor 15 Jahren ins Leben gerufen wurde und mittlerweile zum Highlight am Niederrhein avanciert ist: immer mehr prominente Künstler treten dort auf, wie Bülent Aksen, Daniel Basso, Markus Grimm, Hundertwasser-Schüler Horst Kordes, Detlef Steves,  DoubleP, DAFton mit Dana Dammer, Kaneshka Musleh und viele mehr. Die Friends sind eine feuchtfröhliche Mischung aus Lesung, Konzert, digitale Ausstellung, mit vielen herzlichen Anekdoten aber auch kleinen Gedanken-Impulsen rund um das „Mensch sein“. Die Friends möchten Menschen aus Kunst und Kultur für die Region und für die Menschen der Region zusammenbringen. Ein kreativer Abend für den guten Zweck!

*Projekt Heimat                                                  
Über 20 Künstler, Maler und Fotografen der Region unterstützen das "Projekt Heimat" mit Ihren Werken. In edlen Büchern mit Sonderformat werden Texte mit ausdrucksstarken Bildern und Fotografien umrandet, und bilden ein passendes Zusammenspiel. Mit dem Projekt Heimat werden bekannte Künstler, Fotografen, Hobby-Maler und Snapshots von Menschen der Region zusammengeführt, wodurch Niederrheiner mit Ihrer Arbeit einen guten Zweck unterstützen können, denn 50 Cent pro verkauftem Exemplar fließen in eine karitative Einrichtung am Niederrhein.
Menschen, Künstler, Kunst und Literatur können durch dieses Projekt mitbewegen und unsere Region direkt stärken.

*Tapas Niederrhein                                               
Ein heiterer und köstlicher Abend für den guten Zweck!           
Tapas Niederrhein, das heißt:
Fingerfood von Spitzenköchen der Region, Kabarett, niederrheinische Literatur, digitale Ausstellung und Live-Musik vereint,
und alles an  einem Abend! In gemütlichen Lokalitäten und Kleinkunst-Sälen am Niederrhein,
finden bunte Abende mit bekannten Künstlern statt, umrandet von köstlichen Fingerfood, garniert von Spitzenköchen und Restaurants der Region. Ein Teil der Eintrittsgelder fließt in den guten Zweck und in karitative Einrichtungen.

*@Litfass! - Der kreative Promi-Talk                        
Das @Litfass! ist ein Talkabend mit Live-Musik, kreativer Literatur und prominenten Gast, der für einen guten Zweck oder für eine Organisation, Spenden-Geld sammelt. Um unseren Gast herum werden liebevolle Texte gelesen, herzliche Anekdoten ausgetauscht, Ansichten reflektiert, Denk-Impulse gegeben, Perspektiven gewechselt, heitere Aufgaben mit dem Publikum veranstaltet und jute Live Musik gespielt:
Kreatives Brainstorming*Perspektivwechsel*heitere Käszitate*Schnapslängen-Slam*echte Thekengespräche!
                                                                                
Die kreativen Abende von Steffen Kersken haben folgende Zielsetzung:

*Mit prominenten Künstlern karitativ bewegen, vorbei an Politik, da wo Hilfe benötigt wird!

*Politik, Persönlichkeiten aus Wirtschaft, TV, Sport aber auch den Menschen von Nebenan, bei kreativen Events zusammenzubringen, den Gedankenaustausch über unsere Gesellschaft und unsere Werte zu fördern. Perspektiven prallen aufeinander, Kontakte austauschen und verändern.

*Ansässige Wirtschaft, Gastronomie und die Region kulturell mit kreativen Highlights stärken.

*Mit Büchern oder Auftritten und deren Erlös direkt Spenden und bewegen, an Politik und Widerständen vorbei!
Zu seinen Veranstaltungen werden viele Gäste aus TV, Politik, Unternehmen, Wirtschaft und Menschen von neben an geladen, die gemeinsam Gutes tun, indem Sie einen netten Abend mit tollen Künstlern verbringen!
Die Idee: Bewegen statt nörgeln! Nicht immer auf die Politik schimpfen, Protest wählen oder gar nicht wählen, nicht immer alles schlecht reden oder sich von Panikmache anstecken lassen, sondern aktiv werden und aktiv teilhaben an Veränderung:
Die Projekte für den guten Zweck sollen Menschen aller Schichten verbinden, Austausch fördern und die Einnahmen können auch in den Spielplatz um die Ecke fließen oder einer sozial schwachen Familie zu Gute kommen, z.B. für ein Kinderfahrrad. Jeder darf Vorschläge für den guten Zweck unterbreiten, mehr Verantwortung übernehmen und sich die Frage stellen: was brauchen wir wirklich? Und nicht: was ist alles schlecht in unserer Gessellschaft? Die Projekte für den guten Zweck sind eine kreative Initiative gegen das Nörgeln, gegen die fehlende Unterstützung aus Politik und gedacht für die Bedürfnisse der Menschen. Nicht nörgeln, sondern mitmachen.

Viele Menschen, Sponsoren, Spender, Künstler und Persönlichkeiten sind von dieser Idee begeistert und Unterstützen die Projekte, als aktiver Künstler oder Botschafter.
Und wer weiß, vielleicht kommen noch einige Projekte für den guten Zweck hinzu!







Zurück zum Seiteninhalt